Solitudeläufe

Erwachsene

Kinder und Jugendliche

VR-MaxX-Schulteamwertung um den Solitude-Pokal

 

Auch in diesem Jahr können Schulklassen am Solitudelauf ihre Klassenkassen aufbessern. Die Klasse mit den meisten Teilnehmern in den Schülerläufen (U14 und jünger) gewinnt den Solitude-Pokal und einen Zuschuss von 300 Euro für die Klassenkasse. Auch die Klassen mit den zweit- und drittmeisten Teilnehmern werden mit 200 bzw. 100 Euro von der VR-Bank belohnt. Ein Start in zwei Teams (z.Bsp. Schule und Verein) ist möglich. Einfach bei der Anmeldung angeben. Jedes Team hat einen Teamchef / Lehrer und der bringt eine Kopie der Klassenliste mit.
Die Wertung der Schulklasse erfolgt prozentual nach Finishern,  um auch kleineren Klassen eine Chance zu geben.

 

Auf die Plätze, fertig, los!!!

In diesem Jahr finden die  Jugend- und Schülerläufe wieder nach den Läufen für die Erwachsenen auf einer geänderten, aber sehr attraktiven Runde durch die Gerlinger Innenstadt statt. Die Strecke der MINI-Müller-Läufe ist identisch mit der Strecke aus den Vorjahren, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den MINI-Müller- und VR-MaxX-Schülerläufen erhalten eine Medaille. Die ersten drei jedes Laufes erhalten zudem einen Pokal.

 

Geplanter Zeitplan für die Schülerläufe:
12:15 Uhr: MINI weiblich (Jahrgang 2010 und jünger), ca. 600 m
12:20 Uhr: MINI männlich  (Jahrgang 2010 und jünger), ca. 600 m
12:30 Uhr: U 10 weiblich (Jahrgänge 2008 und 2009), ca. 1000 m
12:40 Uhr: U 10 männlich  (Jahrgänge 2008 und 2009), ca. 1000 m
12:50 Uhr: U 12 weiblich (Jahrgänge 2006 und 2007), ca. 1000 m
13:00 Uhr: U 12 männlich  (Jahrgänge 2006 und 2007), ca. 1000 m
13:10 Uhr: U 14, U 16, U 18, U20 weiblich (Jahrgänge bis 1998), ca. 1600 m
13:20 Uhr U14, U 16, U 18, U 20 männlich (Jahrgänge bis 1998), ca. 1600 m